Bild

Lotsenprojekt

Für das Fährmannsfest in Linden (1.-3. August) werden noch von den Hannoverschen Werkstätten freiwillige Lotsen (m/w) gesucht:

Das LotsInnenprojekt kombiniert die Bereiche Orientierung und Umgang von Menschen mit und ohne Behinderung, die als BesucherInnen an unserem Fest teilnehmen wollen. Unsere Zielgruppe sind Menschen mit
Sehbehinderung und RollstuhlfahrerInnen.
Die Lotsinnen
Gesucht wurden freiwillige HelferInnen, die Lust haben, sich an unserem Lotsenprojekt zu beteiligen.
Schulungsseminar für Lotsinnen
In einem Seminar werden Begleitungstechniken für Sehbehinderte und RollstuhlfahrerInnen von Fachkräften vorgestellt und auf dem Gelände des
Fährmannsfestes eingeübt.
Die Info-Stände
Auf den beiden Festwiesen des Fährmannsfestes stehen je ein Infostand bereit als Anlaufstelle der LotsInnen und Personen, die eine Begleitung wünschen. Außerdem können dem Publikum Informationen zum Inklu-
sionsprojekt und zu Aspekten der Arbeit von Einrichtungen für Menschen mit Behinderung gegeben werden.
Ausstattung und Bekleidung
Alle LotsInnen tragen besondere T-Shirts, um sie für alle erkennbar und ansprechbar zu machen.
Lotsenprojekt

Mehr Infos zum Fährmannsfest gibt es unter http://www.faehrmannsfest.de

Also meldet euch an und genießt nebenbei das Fest.

Eure Fachschaft Sonderpädagogik Uni Hannover

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s